Für Schulen und Institutionen

Schulkurs

Kostenloser Schulkurs

Kommen Sie in die Schule früherer Zeiten, wo Sie etwas über das Leben in Dänemark im 1800. Jahrhundert lernen können, spielen Sie mit Lola – dem Mädchen aus der Steinzeit, das sich mit dem Leben in der Antike beschäftigt, oder stürzen Sie sich in den gruseligen True Detective Club. wo man mit Glauben und Aberglauben durch die Zeit arbeiten muss. Im Museum Lolland-Falster bieten wir Bildungskurse für jedermann an. Und es ist 100 % kostenlos!

Im Frilandsmuseet muss man sich wie altmodische Schulkinder verkleiden. Die Jungen müssen Hemden und Zylinder tragen, die Mädchen müssen Schürzen und Schals tragen. Dann musst du direkt in die alte Schule gehen und eine altmodische Schulstunde ausprobieren. Dann ist es Zeit zum Spielen und Besuchen der anderen Häuser des Museums.

Im Lehrmaterial können Sie sich mit dem Leben im Dänemark des 1800. Jahrhunderts beschäftigen. Durch eine spielerische und rollenbasierte Herangehensweise an die Geschichte können Schüler ihren eigenen Schultag ins rechte Licht rücken und den Unterschied zwischen der altmodischen Schule und ihrem eigenen Klassenzimmer hautnah erleben.

Der Kurs richtet sich an die Klassen 0-5, die alte Schulkleidung, die Sie ausleihen können, eignet sich jedoch vor allem für Schüler bis einschließlich der 3. Klasse.

Kinder in altmodischer Kleidung erleben einen Schultag in der alten Schule im Freilichtmuseum in Maribo

Schule früher

Zielgruppe: Grundschule
Klassenstufe: 0.-5. Klasse
Kleidung nur 0.-3. Klasse

Wo:
Freilichtmuseum Die alten Häuser, Maribo

Preis:
Preis mit Führer: DKK 550.
Preis ohne Führer: kostenlos

Laden Sie das Unterrichtsmaterial herunter Schule früher hier

Am Bahnhof in Maribo befindet sich das Stiftsmuseet. Hier können Sie das Mädchen Lola besuchen und die Märchenwelt entdecken, in der sie lebte: die Natur! Da Lola und ihre Familie in und mit der Natur lebten, ist die Ausstellung auch als eine Reise durch die Welt angelegt, wie sie zu Lolas Zeiten ausgesehen haben könnte.

Das Unterrichtsmaterial führt in die Steinzeit ein, indem es den Schwerpunkt darauf legt, wie sich der Alltag der Schüler von der Welt unterscheidet, in der Lola lebte. Wenn Sie ankommen, können Sie entweder alleine herumlaufen oder gemeinsam die Schilder auf den Holztafeln lesen: Es ist Lolas „eigene“ Stimme, die erzählt.

Kinder betrachten Objekte in der Ausstellung Lola im Stiftsmuseet in Maribo

Lola – das Mädchen aus der Steinzeit

Zielgruppe: Grundschule
Klassenstufe: 3.-6. Klasse

Wo:
Das Diözesanmuseum, Maribo

Preis:
Preis mit Führer: DKK 550.
Preis ohne Führer: kostenlos

Laden Sie das Unterrichtsmaterial herunter Das Mädchen aus der Steinzeit hier

Für die Mutigen gibt es das Museum Obscurum. Unser brandneuer True Detective Club stellt auf fantasievolle Weise die Überzeugungen und Aberglauben der Vergangenheit in einen zeitgenössischen Kontext aus Fake News und Fakten. Mit Inspiration aus dem Genre der wahren Kriminalität müssen sich die Schüler mit dem Okkultismus befassen und mit Quellenkritik arbeiten.

Heutzutage erinnern gefälschte Nachrichten teilweise an Hexereigerüchte und -anschuldigungen aus der Vergangenheit. Es gibt Mächte auf der Welt, die unsere Gesellschaft durch die Verbreitung von Fake News destabilisieren wollen. Mit True Detective Club erhalten Sie eine andere und spannende Art, mit Quellenkritik zu arbeiten.

Werwolf in der Ausstellung im Museum Obscurum

Wahrer Detektivclub

Zielgruppe: Grundschule
Klassenstufe: 5.-7. Klasse

Wo:
Museum Obscurum, Nykøbing F.

Preis:
Preis mit Führer: DKK 550.
Preis ohne Führer: kostenlos

 

Dieser Kurs ist eine erweiterte Version von True Detective Club. Hier müssen sich die Schüler stärker mit Perspektiven darüber auseinandersetzen, welchen Zwecken das Okkulte z. B. diente. mittelalterliches Dänemark und wie wir heute ähnliche Trends erkennen können.

Dieser Kurs richtet sich an die ältesten Schüler. Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrem Ausstellungsbesuch mit den Fragen auf unserer Website unter „Lehre“ zu beschäftigen. 

 
Falsters letzte Hexe, Anne Palles

Echte Elite des Detektivclubs

Zielgruppe: Grundschule
Klassenstufe: 8.-10. Klasse

Wo:
Museum Obscurum, Nykøbing F.

Preis:
Preis mit Führer: DKK 550.
Preis ohne Führer: kostenlos

 

1872 wurde Lolland-Falster von einer Sturmflut mit katastrophalen Folgen heimgesucht. Zwischen 80 und 90 Menschen starben und viele blieben anschließend obdachlos. Kommen Sie der schlimmsten Naturkatastrophe der letzten Zeit ganz nah und erleben Sie die Sturmflut hautnah.

Lesen Sie mehr der Kurs hier:

Grafik mit Darstellung der Sturmflut

Wenn die Natur zuschlägt

Zielgruppe: Grundschule
Grad:
6., 7., 8., 9., 10.
Kompetenzbereich:
Geschichte - Quellenarbeit, Geschichte - Chronologie und Kontext, Sozialwissenschaften - Soziale und kulturelle Fragen
Fach:
Dänisch, Geschichte, Natur / Technik, Sozialkunde

Preis:
Preis mit Führer: DKK 550.
Preis ohne Führer: kostenlos

Laden Sie das Unterrichtsmaterial herunter Wenn die Natur hier zuschlägt

Machen Sie Ihr eigenes Lagerfeuer und treffen Sie das Mädchen aus der Steinzeit Lola im Diözesanmuseum in Maribo. Sie können kombinieren, wie Sie es für richtig halten.

Zuerst können Sie sich den Einführungsfilm ansehen und über die Steinzeit sprechen.
Als nächstes können Sie das Steinzeitmädchen Lola im Diözesanmuseum in Maribo besuchen. Es ist eine stimmungsvolle Ausstellung über das Mädchen Lola, wo der Wind in den Baumwipfeln pfeift und die Wellen ans Ufer schlagen. Sehen Sie die schönen Objekte oder schaudern Sie über die Hundeschädel. Nach der Besichtigung können Sie sich in Ihrer eigenen Hauswirtschaftsküche mit spannenden Steinzeitgerichten verwöhnen lassen.  

Geschmack der Steinzeit

Sehen Sie sich Videos über das Entzünden eines Lagerfeuers und steinzeitliche Speisen über einem Lagerfeuer an. Denken Sie daran und rufen Sie an und buchen Sie einen Termin für Ihren Museumsbesuch!

Lesen Sie mehr über Geschmack der Steinzeit hier (auf dänisch)

Laden Sie das Unterrichtsmaterial herunter Schmecken Sie hier die Steinzeit

Der Formationsrucksack

Woher nimmst du deine Freiheit?

Am äußersten Ende von Lolland liegt das Herrenhaus Pederstrup. Christian Reventlow lebte hier. Einer der reichsten Herren Dänemarks, der vor über 200 Jahren für die Freiheit gekämpft hat, die Sie heute haben. Eine Freiheit, die die Macht der Herren beendete.

Lesen Sie hier mehr über den Prozess

Illustration für den Bildungsrucksack über Freiheit. Detail von Christen Dalsgaards Bild aus der Sammlung von Hirschsprung: Ich frage mich, ob er kommen sollte

Freiheit

Zielgruppe: Grundschule
Klassenstufe: 7.
Lernbereiche: Freiheit, Sklavenhandel, Gender & Sexualität, Demokratie, Verfassung, Bildung
Fächer: Dänisch, Geschichte, Sozialkunde
Dauer: ca. 3 Stunden
Transport: Wenden Sie sich an den Kulturdienst

Das Unterrichtsmaterial finden Sie hier

Praktische Informationen

Institutionen und Schulen haben freien Eintritt ins Museum. Dies gilt auch für die Lehrkräfte und Pädagogen, die den Unterricht zu pädagogischen Zwecken begleiten, und die mit Einrichtungen verbundenen Kindergruppen.

Im Reventlow Museum in Pederstrup, De Gamle Huse und im Stiftsmuseet in Maribo können Sie Ihr Lunchpaket direkt vor Ort genießen. Aufgrund begrenzter Platzmöglichkeiten ist dies jedoch vorab mit dem Museum abzustimmen.

Die Mitnahme von Lunchpaketen ist im Museum Obscurum leider nicht möglich.

Gerne können Sie Ihr Lunchpaket im Museum genießen. Man kann sowohl drinnen als auch draußen sitzen. Allerdings gibt es nicht an allen unseren Ausstellungsorten genau die gleichen Sitzmöglichkeiten, weshalb vorab mit dem Museum abgesprochen werden muss, wenn man drinnen sitzen möchte. Leider ist diese Option im Museum Obscurum nicht verfügbar.

Sie können das Museum auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten besuchen. Kontaktieren Sie das Museum und vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt:
bestilling@museumlollandfalster.dk,
Wenn Sie weitere Fragen haben.  

Se Der Schuldienst Weitere Informationen zu unserem Bildungsangebot. 

Schreibwerkstatt im Museum Obscurum

Vor und nach dem Besuch

Wir haben verschiedene informative Filme entwickelt, die Sie gerne für Bildungszwecke oder als Vorbereitung auf Ihren Museumsbesuch nutzen können. Die Filme greifen Alltagsthemen mit Gegenwartsbezug auf und können so helfen, das, was Sie im Museum erlebt/erlebt haben, nachvollziehbar zu machen

Kommunikationsfilm von THE OLD HOUSES auf YouTube

Søgning

Hinweis: Nur dänisch